Fussreflexzonen-Therapie
Die von uns praktizierte Fussreflexzonen-Therapie nach Hanne Marquard stammt von den
traditionellen Behandlungsmethoden der uramerikanischen Einwohner, den sogenannten Indianern.
Die Therapieweise wurde vom amerikanischen Arzt Dr. med. W. Fitzgerald aufgegriffen.
Die Fussreflexzonen-Behandlung ist mittlerweile ein etabliertes Verfahren und wird auch von grossen Teilen der konventionellen Medizin anerkannt.
Über Reflexzonen an den Füssen werden die verschiedensten Körperzonen und Organe behandelt. So ist es einerseits eine Form, in der Klientinnen/Klienten in einer entspannten Position behandelt werden. Andererseits ist es auf diese Art möglich, Reize an schwer zugänglichen Körperstellen oder Organen indirekt, also über die Füsse, zu setzen. Die Fussreflexzonen-Behandlung kann sowohl präventiv als auch therapeutisch eingesetzt werden und wird von den Krankenkassen im Zusatz anerkannt.

2019 by KörperFocus