Körperliches Training
Es ist schon lange bekannt: Körperfunktionen und -strukturen, die wir nicht nutzen, verkümmern. Dennoch ist es erstaunlich, dass viele Menschen nicht bereit sind, körperliches Training in ihren Alltag einzubauen - auch wenn es gerade einmal eine halbe Stunde pro Woche in Anspruch nimmt.
So manche Nicht-Trainierer verweilen jedoch ein Vielfaches der notwendigen Trainingszeit bei Tätigkeiten, die für die Gesundheit keinen Nutzen haben oder sogar unbestritten schädlich sind.  
Dabei stehen die körperlichen Fähigkeiten im direkten Zusammenhang mit Gesundheit, Vitalität, Wohlbefinden oder auch der Unabhängigkeit und Selbständigkeit im Alter.
Medizinisches Krafttraining

 

 

Krafttraining gibt es bei KörperFocus als Abonnement für selbständiges Training oder als 1:1 betreutes Personal Training.
Ausdauer
Auch eine gute Ausdauer hat verschiedene Nutzen für die Gesundheit. Viele reden davon, dass durch Ausdauertraining das Herz gestärkt wird, Stresshormone reduziert werden (Ökonomisierung), eine bessere Blutversorgung der Gewebe stattfindet (Kapillarisierung) oder überschüssige Fettreserven abgebaut werden können.
Für uns hat Ausdauertraining vor allem die Vorteile, dass man nach draussen geht, den Körper durch die gesteigerte Atmung mit Sauerstoff flutet, die Komfortzone vorübergehend verlässt und Farben, Düfte, Licht usw. aus der Natur aufnimmt.
Wir bieten Ihnen einzelne Ausdauer-Trainingseinheiten in Form von Personal Training an.
Beweglichkeit
Die meisten von uns müssen keinen Spagat können. Aber die meisten Menschen haben heute im Alltag ein sehr beschränktes Bewegungsausmass ihrer Gelenke und nehmen dazu meist über längere Zeit sehr einseitige Haltungen ein. 
Als Folge verspannen sich Muskeln, und die alles verbindenden Faszien passen sich an und verkleben/verfilzen. Über längere Zeit wird der ohnehin schon träge Stoffwechsel der Gelenkknorpel verschlechtert, die Entwicklung von Arthrose wird begünstigt - und das aufgrund von Bewegungsmangel.
Gerne zeigen wir Ihnen, welche Dehnungsübungen für Sie die wichtigsten sind. Diese können mit wenig Platz überall durchgeführt werden. Dehnen ist ebenfalls ein Zusatz für Krafttrainings-Abonnemente.
Damit körperliches Training Ihre Gesundheit unterstützt und verbessert, lassen Sie sich von fachkundigen Personen instruieren.
 
 
 
Ein individuell angepasstes Kräftigungsprogramm wirkt nicht nur als Stärkung der Muskeln. Es ist auch gleicher-massen  eine  Prävention  und  Therapie  von  Rücken-, Nacken-  und  Gelenkbeschwerden,  Übergewicht, Osteoporose oder Diabetes Typ 2. Es ermöglicht auch
die Stärkung des Herzes, die Senkung des Blutdrucks
und reduziert die Stressbelastung. Krafttraining hat über-dies hinaus sehr positive Auswirkungen auf die Funktion vieler Organsysteme. Wenn Sie sich im Training uns anvertrauen, unseren Anleitungen folgen, sich womöglich
in bisher unbekannte Gebiete vorwagen und kontrolliert
an Ihre Leistungsgrenze gehen, können Sie mit einem wöchentlichen Krafttraining von ca. 20 Minuten Dauer
viel Gutes für Ihre Gesundheit erreichen.

2019 by KörperFocus